Timm Thaler oder das verkaufte Lachen

Timm Thaler, ein armer Junge, der von seiner Stiefmutter schlecht behandelt wird, macht die Bekanntschaft mit dem unheimlichen Baron Lefuet. Dieser zeigt sich generös, bietet dem Halbwaisen viel Geld, nein, mehr noch: alles Geld der Welt und der unwissend naive Timm verkauft ihm dafür sein kindlich unbekümmertes Lachen. Der Junge erntet Reichtum und Einsamkeit. Vergeblich versucht der unglückliche Timm sich aus den Klauen des allgegenwärtigen Barons zu befreien. Erst unter Mithilfe seiner verbliebenen Freunde und durch eine ausgeklügelte List schafft er es letztlich dennoch, sein Lachen und seine Fröhlichkeit wieder zu erlangen.

Timm Thaler oder das verkaufte Lachen
Verlag: Igel Records
ISBN: 978-3893536382
Cover von Timm Thaler oder das verkaufte Lachen