Es war einmal ein Kind

»Es war einmal ein Kind,
das spielte mit dem Wind.

Der Wind war ihm zu kalt.
Da spielte es im Wald.

Der Wald war ihm zu dumpf.
Da spielte es beim Sumpf.

Beim Sumpf war’s ihm zu kahl.
Da spielt’ es mit dem Ball.«


So lauten die ersten Verse des 1976 erstmals erschienenen Nonsensgedichts vom großen Reim- und Sprachkünstler James Krüss. Anke Kuhl hat diese Zeilen nun neu illustriert – wild, bunt und voller lebendiger Details. In ihren Zeichnungen hüpft ein Kind auf der Suche nach einem immer neuen Spiel über die Seiten: Es springt Seil, macht eine Kissenschlacht, malt ein Bild, spielt Verstecken und bläst die Posaune. Und kaum auf der letzten Seite angekommen, beginnt das Buch wieder von vorn…
Es war einmal ein Kind
Verlag: Boje Verlag
Illustration: Anke Kuhl
ISBN: 978-3-414-82232-1
Cover von Es war einmal ein Kind